dr. neumann & kindler
labcore® > Aktuelles

17.08.2015
AAL 2015 – Qualitätsmanagement im Kontext von Labor und Station

Qualitätsmanagement ist das eine, Laboralltag das andere – zur AAL 2015 in Essen, nehmen wir in diesem Jahr die Schnittstelle zwischen QM und Laborbetrieb in den Blick. Zusammen mit der i-SOLUTIONS Health GmbH aus Bochum möchten wir Ihnen zeigen, wie aus dem LabCentre LIS und unserer QM-Software ein schlagkräftiges Gesamtsystem wird: die Stammdaten des LIS sind in Doc-db verfügbar und können dort innerhalb der SOP verwendet werden. Dabei können Sie als Anwender sicher sein, in Ihren SOP immer die aktuelle Version Ihrer LIS-Daten zu referenzieren. Genauso verlinkt das LabCentre die SOP aus dem Doc-db innerhalb der Auftragsbearbeitung, d.h. über das Kontextmenü hat der Labormitarbeiter stets Zugriff auf die gerade aktuelle Version der SOP – und das sofort nach Freigabe im Doc-db. Gleiches gilt für den Zugriff auf aktuelle Formulare und Checklisten; Laboratorien die LabCentre LIC im Einsatz haben können Ihren Einsendern hier zusätzlich ihr Leistungsverzeichnis zur Verfügung stellen – transparent für den Anwender und durch Doc-db als Backend immer auf dem neuesten Stand.

Als besonderes Highlight stellen wir Ihnen mit Doc-db Web-API eine elegante Möglichkeit vor, die Doc-db Dokumente für Ihre Einsender in Ihr hausweites QM-Portal zu integrieren. Besuchen Sie uns am 18. oder 19. September zur AAL 2015 in Essen.

Terminankündigung AAL 2015:

10.07.2015
Doc-db Anwenderdialog 2015

Wir laden Sie herzlich ein, uns am 07.09.2015 zum 2. Doc-db Anwenderdialog in Bonn zu treffen. Treffen Sie QMB- und IT-Mitarbeiter aus dem Anwenderkreis sowie Produktmanager und Entwickler von Doc-db, um einen Tag lang Ihre Fragen und Anregungen unter Spezialisten zu diskutieren.

Nach den guten Erfahrungen 2013 ist es für uns selbstverständlich, diese Plattform im weiteren regelmäßig anzubieten – so werden wir in diesem Jahr mit einer speziellen Session für IT/EDV-Mitarbeiter einen Blick hinter die technischen Kulissen der Software anbieten.

Ebenfalls sind in diesem Jahr Interessenten eingeladen, die den Einsatz von Doc-db in Ihrem QM-System erst planen: in einer eigenen Session unter Leitung akkreditierter Doc-db Anwender lernen Sie Doc-db im laufenden Betrieb kennen und erfahren in der Diskussion wie Doc-db Sie in Ihrem QM-Alltag effektiv unterstützen kann.

Terminankündigung und Anmeldung Anwenderdialog 2015:

01.12.2014
Qualicore® – Qualitätsmanagement für das gesamte Gesundheitswesen

Direkt nach der Gründung von dr. neumann & kindler war da Qualitätsmanagement im medizinischen Labor ein wichtiger Baustein unseres Angebots. Unsere Lösungen in Beratung und Software wurden vom Markt als gut befunden, sodass wir uns schnell eine große Anzahl zufriedener Anwender sichern konnten – so zufrieden, dass unsere Software­lösungen zum QM den Weg aus dem Labor in die Funktions­abteilungen und dann ins gesamte Krankenhaus fand.

Dem tragen wir jetzt Rechnung, durch unser neues Angebot Qualicore®: Hier finden Sie ab jetzt die Informationen zum Qualitätsmanagement nicht nur für das Labor, sondern auch darüber hinaus. Seien es die Anforderungen weiterer Funktionsbereiche oder auch verwandte Gebiete wie der strukturierte Qualitätsbericht nach § 137 SGB V oder das Vertrags­management.

Darüber hinaus werden Sie hier auch eine technische Neuerung vorfinden: der Qualicore®-Videokanal auf YouTube zeigt aktuell die Möglichkeiten zur Dokumentenlenkung mit Software. Selbstverständlich werden auch diese Informationen sukzessive erweitert.

26.06.2014
Anwenderdialog 2015 und Newsletter

Ein neues Jahr, und neue Aktivitäten: 2015 wird es wieder einen Anwenderdialog geben, allerdings in diesem Jahr wiederum als eigenständige Veranstaltung – als Kunde von dr. neumann & kindler erhalten Sie im Laufe der nächsten Monate Ihre Einladung.

Falls Sie darüber hinaus über Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert werden wollen, gibt es unseren Newsletter und eine Anwender-Mailingliste: melden Sie sich hierzu einfach an; am schnellsten über eine kurze Mitteilung über unsere Kontaktseite.

26.06.2014
Doc-db® Anwenderdialog 2014

Auch in diesem Jahr bleiben wir mit unseren Anwendern im Dialog. So gibt es eine Anwenderarbeitsgruppe, die sich mit dem Thema „IT-unterstützte Formulare im Qualitäts­management” beschäftigt. Erste Ergebnisse sollen auf der AAL-Tagung 2014 in Mainz vorgestellt werden.

Unser Workshop „Akkreditierung mit EDV-Unterstützung” findet am 10.10.2014 um 12:30 im Rahmen der AAL-Tagung statt. Der Workshop steht allen Interessierten offen und ist für Teilnehmer der AAL kostenfrei; bitte melden Sie sich für den Workshop über die AAL-Homepage an.

25.06.2014
Neue Termine

Im Herbst 2014 werden wir auf verschiedenen Veranstaltungen vertreten sein und dort die Software Doc-db vorstellen. Unser Anwenderdialog wird in diesem Jahr als Workshop zur AAL-Tagung stattfinden.

25.04.2013
Doc-db® Anwenderdialog 2013

Am letzten Wochenende fand der erste Doc-db Anwenderdialog in Bonn statt. 30 interessierte Teilnehmer informierten sich durch interessante Vorträgen aus dem Anwenderkreis und nutzten die Möglichkeit, sowohl mit anderen Anwendern, als auch mit den Entwicklern der Zenon GmbH und uns Arbeitsweisen mit Doc-db und neue Entwicklungen zu diskutieren. Die Vortragsskripten finden Sie auch in unserem Downloadbereich.

Positive Bewertungen der Teilnehmer bestärken uns darin, diese Veranstaltung wenn möglich regelmäßig einmal pro Jahr anzubieten. Wenn auch Sie im nächsten Jahr dabei sein wollen, sprechen Sie uns an.

02.01.2013
dr. neumann & kindler unterstützt die Entscheiderfabrik

Bereits im letzten Jahr haben wir uns entschlossen, die Entscheiderfabrik der GuiG mbH durch unsere Mitgliedschaft zu unterstützen. Seit 2008 werden alljährlich die 5 IT-Schlüssel­themen im Gesundheits­wesen ermittelt und bis zu einer Ergebnispräsentation auf der MEDICA von Industrie und Krankenhaus gemeinsam bearbeitet.

Seit dem ersten Entscheiderevent in Düsseldorf verfolgen wir regelmäßig Aktivitäten und Trends. In diesem Jahr werden wir neue, innovative IT-Lösungen weiter in den Vordergrund stellen – nicht nur in der Entscheiderfabrik.

12.12.2012
Termine 2013

Die ersten Termine für 2013 stehen fest. Treffen Sie uns auch im nächsten Jahr auf Messen und Tagungen.

17.09.2012
„Chargenzettel: Herausforderung für das Qualitätsmanagement”

Unter diesem Titel finden Sie im Downloadbereich ein neues Dokument: in diesem Text aus dem „kompakt Supplement Management & Krankenhaus” beschreiben wir die Möglichkeiten, die gute QM-Software bei der Verwaltung externer QM-Dokumente bietet.

30.01.2012
IT-gestütztes Qualitätsmanagement

Im Downloadbereich gibt es ein neues Dokument: „IT-gestütztes Qualitätsmanagement” ist ein Sonderdruck aus dem Trillium-Report mit Praxisbeispielen zum QM- und Dokumenten­management im medizinischen Laboratorien.

Lesen Sie wie innovative IT-Lösungen das Dokumentenmagement und Akkreditierungs­anforderung Sie im Alltag unterstützen kann.

01.03.2011
neue Rubrik: Termine

In unserer neuesten Rubrik stellen wir Ihnen regelmäßig aktuelle Termine rund um das Labor zusammen.

29.01.2010
Abstract- und Posterpreisträger der DGKL 2009

Zu den Abstract- und Posterpreisen der DGKL des Jahres 2009 erreichten uns aktuell nachfolgende Fotos:

Wir gratulieren den Preisträgern Lesca Holt (Leipzig), Andreas Peter (Tübingen), René Huber (Hannover), Ronny Baber (Leipzig), Daniel Wicklen (Hamburg), Joachim Kuhn, (Zürich) und Katharina Spanaus (Zürich)

02.10.2009
Posterbeitrag zur Jahrestagung der DGKL

Erste Erfahrungen zur Übernahme von Stammdaten aus einem LIS in die SOP des Labors werden in einem Posterbeitrag, gemeinsam mit Prof. J. Aufenanger (Klinikum Ingolstadt), auf der Jahrestagung der DGKL in Leipzig dargestellt.

Den Abstract finden Sie bereits im Abstractband der Tagung unter der Nummer B13.

Einen Reprint des Posters finden Sie jetzt auch als PDF zum Herunterladen in unserem Downloadbereich.

14.09.2009
DGKL vergibt Research Poster Awards

Zu ihrer Jahrestagung im Herbst vergibt die DGKL in diesem Jahr erstmals die „Research Poster Awards” für besonders gelungene Posterbeiträge und konnte die dr. neumann & kindler als Stifter für dieses neue Konzept gewinnen.

Auf unsere Anregung werden hierbei auch Kriterien wie optische Gestaltung und Anwesenheit des Autors während der Posterpräsentation bewertet. Darüber hinaus tragen die Tagungs­teilnehmer durch Anbringen eines Aufklebers auf ihrem Favoriten zur Bewertung bei.

Das DGKL-Präsidium äußerte sich zum Preis und unserem Engagement.

Das Präsidium der DGKL begrüßt das wachsende Engagement der Firma dr. neumann & kindler in der Nachwuchsförderung unseres Faches. Wir freuen uns, dass nicht nur ein Posterpreis wie im vergangenen Jahr mit einem nennenswerten Geldbetrag ausgestattet werden kann, sondern darüber hinaus weitere „Research Poster Awards” gestiftet wurden.

Das Präsidium erwartet, dass nicht zuletzt durch diesen finanziellen Anreiz viele junge Wissenschaftler in der Klinischen Chemie und Laboratoriumsmedizin motiviert werden, ihre Forschungsergebnisse auf qualitativ hohem Niveau auf der diesjährigen und den folgenden Jahrestagungen zu präsentieren.

Ankündigung der Research Poster Awards (Preise und Stipendien)

15.10.2008
n & k fördern wissenschaftlichen Nachwuchs

Im Rahmen ihrer Jahrestagung vergibt die DGKL zwei Abstractpreise, die regelmäßig dem wissenschaftlichen Nachwuchs für die Präsentation besonderer Leistungen im Bereich der klinischen Chemie und Diagnostik zugutekommen.

Da die Biografien von uns und unseren Mitarbeitern aus langjähriger universitärer Tätigkeit auch große Abschnitte mit Forschungstätigkeit enthalten, waren wir auf die Anfrage der DGKL gerne bereit die finanzielle Ausstattung der Preise zu übernehmen.

Anlässlich des Gesellschaftsabends am 23. September im Schloss Schwetzingen wurden die Preisträger Beatrice Bornholz, Düsseldorf und Thorsten Hornemann, Zürich durch den Präsidenten der DGKL, Karl J. Lackner, Mainz im Beisein unseres Geschäftsführers Markus Neumann ausgezeichnet.

Nach unseren Erfahrungen in diesem Jahr ist es uns eine besondere Freude die Zusammenarbeit mit der DGKL auch in Zukunft fortsetzen zu können

26.09.2008
n & k in neuem Design

Nicht nur die Homepage ist neu: auf den Jahrestagungen der AAL in Dresden sowie der DGKL in Mannheim präsentierte sich die dr. neumann & kindler in neuem Look und neuen Projekten.

Zeitgleich zur Veröffentlichung in der „Krankenhaus & Management” wurde das Thema „RiliBÄK 2008 ohne organisatorischen Mehraufwand” vorgestellt, dass nicht nur bei den Tagungsteilnehmern, sondern auch bei LIS- und Digagnostikaherstellern Beachtung fand.

Zum „Get-Together” in der Ausstellung am Montagabend traf man sich an unserem Stand zu Getränken, Livemusik und der Verkostung weiterer Produkte unseres Unternehmens.

Stand: 17.08.2015 17:22